Aktuelles

hier ist was los


Jungs aufs Pferd

Ritter, Cowboy, Mädchenkram

Toller Artikel im Wochenblatt

0 Kommentare

Jugendversammlung 2016

Lena Rügge wird neue Jugendwartin

Am Wochenende fand unsere Jugendversammlung statt. In diesem Jahr verbunden mit der alljährlichen Filmnacht. 
Unsere langjährige Jugendwartin Carolin Heidsiek trat zurück, da sie Anfang des Jahres in der Jahreshauptversammlung zur neuen Kassenwartin gewählt wurde. Einstimmig wurde Lena Rügge als neue Jugendwartin gewählt. Lena engagiert sich schon seit einigen Jahren im Voltigiersport und in der Jugend. 
Als neue Jugendsprecher wurden Birte Fiebig (Voltigieren, Fahren), Luisa Vossler (Voltigieren) und für den Bereich Reiten Mara Manthey und Zoe Borowski gewählt. Herzlichen Glückwunsch!! „heart“-Emoticon

Anschließend übernachteten rund 30 Kinder in der Turnhalle in Bavenhausen. Es war eine lange Filmnacht mit wenig Schlaf, aber ganz viel Spaß „smile“-Emoticon

0 Kommentare

Frohe Ostern!

Wir wünschen frohe Ostern und ein paar schöne, entspannte Tage mit der Familie !!

Gestern haben unsere Voltis gemeinsam Eier bemalt und gefärbt und kleine Leckereien gesucht. Es war ein toller Tag bei bestem Wetter!!


0 Kommentare

Jahreshauptversammlung

Am Freitag stand die alljährliche Jahreshauptversammlung auf dem Programm.

Da zwei Vorstandsmitglieder ausschieden, wurden diese zwei Posten neu gewählt.

Christian Manthey wurde einstimmig für das Amt des 2. Vorsitzenden gewählt. Carolin Heidsiek wurde zur neuen Kassenwartin gewählt und löst so ihre Mutter Christine Heidsiek ab, die nach 11 Jahren Vorstandssarbeit zurücktrat. Christine bleibt dem Verein natürlich erhalten und so wird endlich ihr Traum der "kuchenbackenden Voltimama" wahr „wink“-Emoticon
Auch den Posten des Reitwarts konnten wir wieder belegen. Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit Marie Heger, die einstimmig von der Versammlung gewählt wurde.

Neben Wahlen gab es auch einige Ehrungen. Thomas Stucke wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Andrea Möhring, Sarah Hetmeier und Mareike Eller wurde für den Beritt von Vereinspferd Carressino gedankt. Besonders hervorgehoben wurde hier Sarahs ehrenamtliches Engagement für Kasper! Auch Jochen Kluge, Gunhild Begemann und Marie Heger erhielten eine Aufmerksamkeit für ihren Einsatz bei unseren Reitveranstaltungen. Für den ganzjährigen Hängerverleih bedankte sich unsere Vorsitzende bei Frederik und Martin Simonsmeier. Ein großer Dank ging an unsere ehrenamtlichen Trainer und Helfer, ohne die der Voltigierunterricht nicht möglich wäre. Anna, Birte, Laura, Caro, Jule, Luisa, Lena, Lea, Johanna und Joana erhielten für ihren besonderen Einsatz einen gemeinsamen Essensgutschein.

Für herausragende sportliche Erfolge beim 5-Ländervergleichswettkampf wurde die 1. Voltigiermannschaft des Reitvereins gemeinsam mit Trainer Sven Fuhrmann und Anna Stock geehrt.

Darüberhinaus präsentierte der Vorstand ein neues Konzept für die zukünftige Vorstandsarbeit. Claudia Meßner erklärte, dass man mit neuem Schwung nach vorne sehe und auf den Einsatz aller Mitglieder in allen Sparten des Vereins gleichermaßen angewiesen sei. Alle Informationen zu Terminen und einen Einblick in die Präsentation gibt es bald auf unserer Website zu sehen!

 

Hier geht es zum neuen Vorstand

0 Kommentare

Neue Wege

Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen „heart“-Emoticon ...

Nun können wir es auch endlich ALLEN sagen!

Für das kommende Jahr haben wir uns zwei große Aufgaben vorgenommen, die wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern erreichen möchten. Auf der einen Seite wollen wir den Reitsport weiterhin wieder mehr in das Vereinsleben einbinden. In den vergangenen Jahren waren wir sehr voltigierlastig, sodass das Freizeit- und Turnierreiten oft eher in den Hintergrund gerückt sind. Gleichzeitig wollen wir aber auch der enormen Vergrößerung unserer Voltigierabteilung gerecht werden und in diesem Jahr Maßnahmen ergreifen, damit wir weiter wachsen und damit wieder allen Kindern gerecht werden können.

Durch den Aufstieg der 1. Voltigiermannschaft Ende 2015 in die Leistungklasse M war Voltigierpferd Carressino an seiner Auslastungsgrenze. Um den Leistungsanforderungen der neuen Klasse gerecht zu werden, muss der Trainingsaufwand für die Mannschaft und das Pferd in der jetzigen Saison noch mal deutlich erhöht werden. Damit Carressino dabei etwas Entlastung bekommt wird er zukünftig nur noch für die erste Mannschaft sowie unsere Einzelvoltigierer eingesetzt. Daher waren wir seit Ende des letzten Jahres auf der Suche nach einem weiteren Pferdepartner, der hauptsächlich für die 2. Mannschaft sowie bei Bedarf für den Nachwuchs laufen soll. Den haben wir Ende Januar in dem 11-jährigen Westfalen Wallach Edison gefunden.

Wir wollen weiterhin dringend Lösungen finden, um weiteren Kindern das Voltigieren zu ermöglichen. Gerade im Nachwuchsbereich sind wir enorm gewachsen. Wir haben mittlerweile über 50 Kinder in 5 Mannschaften und führen seit Mitte 2015 eine Warteliste, da wir an unsere Grenzen gestoßen sind. Es fehlen Hallenzeiten, in denen auch die jüngeren Mitglieder zu angenehmen Zeiten voltigieren können und auch unsere Trainer sind voll ausgelastet. Ein großes Thema ist also eine zukunftssichere Planung, zu der insbesondere die Aus- und Weiterbildung unserer Trainer und des Trainernachwuchs gehören.

Um die Situation auf den Reitanlagen für alle zu entspannen sind wir gemeinsam mit unseren Reithallenbesitzern Dorothee Fiebig und Thomas Stucke zu dem Entschluss gekommen, dass wir fortan auf zwei Reitanlagen voltigieren werden. Der Leistungsbereich (Team 1, 2 + Einzelvoltigieren) findet gemeinsam mit den zwei vereinseigenen Pferden sein neues Zuhause auf der Reitanlage „Hinter dem Park“ in Niedermeien. Der Nachwuchsbereich voltigiert weiterhin auf dem Windmühlenhof in Bavenhausen.

Durch die Verteilung auf zwei Anlagen können wir zum einen unseren Voltigierern durch angenehmere Trainingszeiten besser gerecht werden, können aber auch unseren Reitern weitere Möglichkeiten an Reithallenkapazitäten eröffnen.

 

Uns ist es ein großes Anliegen allen Pferdesportlern in unserem Verein gleichermaßen gerecht zu werden und für alle Mitglieder optimale Bedingungen zu schaffen. In 2015 wurden wichtige Grundsteine für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Reit - und Voltigiersport gelegt, die es nun gilt gemeinsam weiter auszubauen und zu verfestigen. Es ist jetzt auch an euch, dem Verein und seinen Angeboten Leben einzuhauchen.

0 Kommentare

Das war unser Jahr!

Einfach Danke!

Das war es also - DAS war 2015. Ein Jahr voller Emotionen, Erfolge und vielen, vielen Premieren.

 

Aber von vorne ...

Zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins konnten wir mit 5 Mannschaften in das neue Jahr starten. Das war ganz schön aufregend für alle von uns. Viele Gruppen bedeuten natürlich auch: Viele Pferde, viele Trainer, viele Helfer und viele, viele tolle, talentierte Kinder, die voltigieren möchten. In diesem Jahr waren wir besonders stolz darauf, wie viele Kinder den Weg zu uns gefunden haben, um einen faszinierenden Sport auszuüben. Die Voltigierabteilung platzte aus allen Nähten!!

 

Bleiben wir bei den Premieren. Es gab erste Hängerfahrten von Carressino, die gar nicht soooo gruselig waren wie gedacht, erste Turniere, die zunächst seeeehr gruselig und plötzlich gar nicht mehr gruselig waren. Carressino entwickelte sich in diesem Jahr von einem kleinen Turnierneuling zu einem großen, erwachsenen Verlasspferd, auf das wir immer bauen konnten. Nie ließ unser treuer Sportpartner uns im Stich und dafür sind wir unfassbar dankbar. Innerhalb von 3 Turnieren lernte der Große, dass er uns vertrauen kann, dass er mit uns Hänger fahren kann, dass er mit uns an die allerschönsten Orte kommt und dass es überall da, wo seine Gang ist, einfach nur sicher ist. Diese rasante Entwicklung ist natürlich nur machbar durch all die lieben Menschen, die so kontinuierlich und mit ganz viel Freude täglich mit ihm arbeiten. Unsere Reiter Mareike, Sarah und Andrea - unsere Logenführer Sven und Laura - unsere Voltis, die für ganz viel Ausgleich sorgen, Doro- die immer ein Auge auf ihn hat. Die Liste ist endlos lang. Teamwork makes the dream work eben!!

 

Und auch unsere anderen Vierbeiner haben sich in diesem Jahr toll entwickelt. Ja, es war ein Jahr der Entwicklungen. Jedes Pferd für sich, jedes Pferd-Longenführer-Gespann hat auf seine ganz eigene Weise so viele und schöne Sprünge gemacht.

Wie oft haben unsere Pferde in diesem Jahr den Preis für das beste Pferd gewonnen? Wir haben aufgehört zu zählen...

Die "Auszeichnungen" für unsere Pferde, DAS sind die wahren Erfolge. Sie geben so viel für uns - tägllich im Training und auf jedem Turnier. Sie tragen uns, verzeihen Fehler, trocknen auch mal Tränen und schenken unseren Kindern unendlich viel Vertrauen. Wenn wir im Stall hören, wie die Kinder über ihr Lieblingspferd sprechen, dann fällt uns immer eines ein: Sie sind alle unsere Lieblinge. Jeder auf seine ganz spezielle Art und Weise!

 

An erster Stelle steht für uns natürlich immer der Spaß. Wir leben die Gemeinschaft, wollen das jeder so akzeptiert wird, wie er ist. Teamplay. Zusammenhalt. Sich gegenseitig festhalten ...

Irgendwann danach kommt sportlicher Erfolg. Und auch diesen gab es in diesem Jahr genug. Und vielleicht auch gerade deswegen, weil unsere Voltigierer nicht nur ehrgeizige Sportler sind, sondern vor allem eine große Familie. Ob groß oder klein - ob Schritt/Schritt Mini oder M* - ob 6 oder 22. 

Ein Meilenstein in 2015 war sicher der Sieg beim 5 Ländervergleichwettkampf. Da hat Team 1 einfach mal Vereinsgeschichte geschrieben!

 

Wir können auf 25 Veranstaltungen in 2015 zurückblicken. Auch das ist eine Premiere und im Nachhinein fragen wir uns, wie wir das eigentlich geschafft haben? Wir hatten unser alljährliches Voltiturnier, das lippische Voltibiwak, den Trainingstag der lippischen Leistungsklassen, Herbst - und Winterritte, viele viele Turniere, Sportlehrehrungen, Lehrgänge, Weihnachtsfeiern und und und. Klar, diese Veranstaltungen sind alle nur machbar durch Menschen, die sich dafür einsetzen. Durch kuchenbackende Mamis, durch starke Hände, die mit anpacken, durch Menschen die verrückt genug sind und immer wieder Ideen, Visionen und Mut haben! Danke. Ihr seid gold wert.

Und was kommt jetzt? Jetzt kommt 2016 mit großen Schritten auf uns zu. Der Turnierplan ist schon wieder voll. Die Voltis stecken mitten im Wintertraining, unsere Pferde dürfen entspannen, die Reiter zieht es in die Halle und der Vorstand hat viele, viele Pläne für das kommende Jahr. Wir haben viel vor!

 

Nun wünschen wir allen Mitgliedern und Freunden ein schönes Weihnachtsfest im Kreise der Liebsten! Danke, dass ihr 2015 zu dem gemacht habt, was es war. Es war so schön!! 

0 Kommentare

Ein volles Wochenende

Weihnachtsfeier + Ball des Sports 2015

Ein tolles Wochenende liegt hinter uns ...
Am Samstag fand zunächst unsere alljährliche Weihnachtsfeier auf der Deele Brosen statt. Bei Kaffee und Kuchen wurde sich in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht. Gemeinsam ließen wir das Jahr mit einer Diashow Revue passieren. Wir konnten auf 20!!! Veranstaltungen zurückblicken.Wahnsinn! „smile“-Emoticon

Am Abend fuhren viele Vereinsmitglieder zum Gala-Abend des Pferdes nach Herford. Das ist mittlerweile Tradition!
Die erste Mannschaft warf sich in Schale, denn für sie ging es zum Ball des Sports der Gemeinde Kalletal. Mit dabei war Team 2, sie zeigten eine ganz tolle Vorführung und begeisterten das Publikum. Im Anschluss wurde ein Filmausschnitt vom diesjährigen 5 Länder-Vergleichswettkampf gezeigt, bei dem einige Tränen flossen. Dieses emotionale Wochenende haben wir immer noch nicht so ganz realisieren können. Und genau für diesen Erfolg wurden die Mädchen und die beiden Trainer Anna und Sven dann auch geehrt - mit der silbernen Ehrenurkunde.

Wir sind ganz ganz stolz. Nicht nur auf den größten Erfolg der Vereinsgeschichte durch unsere erste Mannschaft, sondern auf ALLE. Es war ein tolles, emotionales, erfolgreiches und vor allem wunderschönes Jahr „heart“-Emoticon


0 Kommentare

Dressurlehrgang mit Juliane

Zwei tolle Lehrgangstage liegen hinter uns

Am Wochenende fand unser Dressurlehrgang mit Juliane Kunze-Bretschneider auf der wunderschönen Anlage in Herbrechtsdorf statt. Es waren zwei tolle Tage und alle Teilnehmer konnten viel mitnehmen.
Auch unser Carressino war mit Reiterin Andrea dabei. Juliane bescheinigte uns "Der hat sich toll entwickelt" „smile“-Emoticon 
Und auch Nico, Pferd der 4. Mannschaft war mit Reiterin Julia dabei. Toll!!


Einige Fotos folgen in den nächsten Tagen. An dieser Stelle möchten wir besonders Marie danken, die den Lehrgang ganz klasse organisiert hat und natürlich auch Sabine Lanwermann für die Gastfreundschaft!!


0 Kommentare

Abzeichenprüfung 2015

Viele glückliche Gesichter

Soooo viele glückliche Gesichter „smile“-Emoticon
Bei uns war heute Abzeichen-Tag: am Morgen ging es für 14 Teilnehmer mit dem Basispass los, anschließend wurden etliche Voltigierabzeichen 3 & 4 abgenommen bevor am Nachmittag zahlreiche Longenführer ihr Können bei den LA 5 und LA4 zeigten. Besonders freuen wir uns, dass Sven sein Longierabzeichen 2 heute mit einer Traumnote mit unserem Carressino sehr erfolgreich abgelegt hat, einfach toll!! „smile“-Emoticon
An dieser Stelle nochmals Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmer und vielen Dank allen Helfern!!


0 Kommentare

Überraschender Sieg für Team 1 

Trotz Verletzungspech ganz vorne!

So, das Saisonfinale 2015 liegt hinter uns! 
Heute ging es für unser Team 1 zum letzten L-Start nach Westenholz. Und was sollen wir sagen ..... gewonnen!! „smile“-Emoticon


Herzlichen Glückwunsch ans gesamte Team, es war eine überwältigende Saison!!


0 Kommentare

Voltitag Extertal

Unsere Nachwuchsvoltis waren unterwegs

Nico wird "Bestes Pferd"

Was für ein Tag! 
Heute ging es für unsere Nachwuchsgruppen 3,4 und 5 gemeinsam mit ihren drei Pferden ins Exertal. Mit dabei waren zwei Holzpferdedoppel und zwei Einzel, sowie unsere zweite Mannschaft, die an der Siegerehrung des Nachwuchschampionats teilgenommen hat. 
Es war ein super schöner Tag mit vielen, tollen Erfolgen für unseren Verein. Wir sind ziemlich stolz auf unsere Vierbeiner, Trainer, Voltis und Eltern und Helfer, die all das überhaupt möglich machen. Unser

Nico wurde heute übrigens mit Laura an der Longe als bestes Pferd geehrt- unser Superhafi!! An dieser Stelle möchten wir besonders Verena danken, die uns Nico zur Verfügung stellt und uns gemeinsam mit Ole auf Turnieren begleitet. Ohne euch wäre dieser Erfolg gar nicht möglich!!

0 Kommentare

Herbstausritt 2015

Ein voller Erfolg

Am 04. Oktober stand auch der Herbstritt auf dem Programm. Eine große Gruppe Reiter machte sich bei bestem Wetter auf dem Weg zum Forellenhof. Toll, dass so viele dabei waren. Wir freuen uns auf den nächsten Ausritt :)

0 Kommentare

Team 1 schreibt Vereinsgeschichte

Wir sind Sieger des 5-Länder-Vergleichswettkampfes

Es war ein Wochenende mit vielen emotionalen Momenten, mit Aufregung und Anspannung, mit Tränen der Rührung und Freude, mit Jubel und Erleichterung ...... 

Eigentlich gibt es gar keine Worte um dieses Erlebnis zu beschreiben! 


Zum Pressearchiv!

0 Kommentare

Erfolgreicher Voltitag in Begatal

Carressino wird gleich 2x "Bestes Pferd"

Was sollen wir sagen? Nach den super Platzierungen am Samstag im Einzel und Doppel, lief es auch am Sonntag einfach rund. Carressino trug die 2. Mannschaft mit Laura an der Longe und Sven als Helfer auf den 1. Platz. Freude pur!!! Damit hatten wir nicht gerechnet. Das Highlight war dann noch Carressinos Ehrung zum Besten Pferd - mit einer Traumnote. Somit ist Kasper bestes Pferd des Samstag Vormittags und auch des Sonntag Nachmittags geworden. Puhhh, dieser Abräumer. Wir sind unfassbar stolz auf unsere tollen Trainer und Longenführer, unsere talentierten Kinder und unseren größten Schatz Carressino 

3 Kommentare

Wir haben einen weiteren Trainer B

Sven ist Trainer B Pferdeausbildung

Was sind wir stolz auf unseren Sven. Nach der Trainer C Lizenz folgte nun die B-Lizenz! 

Herzlichen Glückwunsch :) :)

4 Kommentare

Volti-Biwak 2015

50 Kinder hatten ein tolles Wochenende

Auch in diesem Jahr wurde das lippische Volti-Biwak wieder von unseren Trainern und Helfern geplant und ausgerichtet. Es waren rund 50 Kinder aus den Vereinen Extertal, Oerlinghausen und Kalletal dabei. Gemeinsam wurde auf der Reitanlage in Niedermeien gezeltet, eine Schnitzeljagd gemacht, Stockbrot gebraten und natürlich voltigiert. Es war ein super schönes Wochenende und wir bedanken uns bei den fleißigen Helfern aus allen drei Vereinen! Und natürlich bei Thomas für seine Gastfreundschaft!!

0 Kommentare

Wir sind wieder TEAM WESTFALEN

Gerade hat uns die Nachricht erreicht:
Unsere 1. Mannschaft ist dabei! Sie darf Westfalen beim 5-Länder Vergleichswettkampf 2015 vertreten!!!

Wir sind so stolz und freuen uns auf das aufregende Wochenende Ende September. Wer hätte das in der ersten Saison mit Carressino für möglich gehalten? Gebt alles Mädels „heart“-Emoticon

0 Kommentare

Lehrgang Bodenarbeit

Ein toller Tag mit Brigitte Tönsfeuerborn

Es waar ein toller Tag und ein sehr interessanter Lehrgang mit dem ein oder anderen Aha-Erlebnis! „smile“-Emot

Vielen Dank an Sven und Laura für die Organisation, an Antje für die Verpflegung und an Doro für die "Räumlichkeiten"!! Und natürlich an Brigitte für die vielen Tipps und Infos!!!

0 Kommentare

Kalletal Sportfest 2015

Wir waren dabei!

Unsere 2. Mannschaft war am Samstag,  27. Juni 2015 auf dem Kalletal Sportfest in Kalldorf unterwegs! Dort präsentierten sie ihre Kür zum Thema "cats&mouse". Toll gemacht Mädels!!


Ein Zeitungsartikel der LZ befindet sich bereits im Pressearchiv!


0 Kommentare

Turnier Schuckenbaum

Kalletaler Voltigierer stark vertreten!

Wow, das war ein klasse Wochenende!!


Los ging es am Samstag mit unseren Nachwuchsvoltigierern.

Kalletal 2 belegte auf Carressino mit Laura an der Longe einen tollen 4. Platz, Kalletal 3 erreichte auf Jonny mit Caro an der Longe einen guten 5. Platz und unsere Einzelstarter Johanna (Platz 4), Birte (Platz 5) und Neele (Platz 7) haben sich auf Carressino mit Sven an der Longe super präsentiert. Wir sind stolz auf so tolle Voltis, Longenführer, Helfer und Pferde!! Ihr macht das alle einfach super, weiter so!!! 



Am Sonntag ging unser L-Team Kalletal 1 an den Start

Hier war das Motto "Spaß haben - einfach wie im Training abliefern". Und das Motto ging auf. Nach der Pflicht lagen unsere Mädels rund um Longenführer Sven Fuhrmann bereits mit Abstand vorne. Mit einer souveränen Kür und einem wundervoll galoppierenden Carressino konnte das Team den Vorsprung halten und durfte letztlich nicht nur die goldene Schleife für den 1. Platz der L Gruppen entgegennehmen, sondern auch die 2. Aufstiegsnote Richtung M*. Wir sind unsfassbar stolz auf die Mannschaft! Und besonders auf unseren Carressino, denn er wurde als  "BESTES PFERD" geehrt. Unser Goldstück!!! Jetzt geht es super entspannt in die Sommerpause



0 Kommentare

Filmnacht 2015

Viel Spaß und wenig Schlaf!

Am Wochenende stand für unsere jüngsten Vereinsmitglieder die alljährliche Filmnacht auf dem Programm! Am Samstag ging es für fast 30 Voltis bei bestem Wetter los mit Spielen und anschließendem gemeinsamen Grillen, danach wurden in der Turnhalle die Schlafplätze aufgebaut und Filme geschaut! Am nächsten Morgen wurde zum Abschluss noch zusammen gefrühstückt. 
Eine wirklich tolle Aktion mit viel, viel Spaß und ziemlich wenig Schlaf!! Danke an unser Betreuerteam, dass ihr euch für die Kinder immer wieder etwas einfallen lasst!!

0 Kommentare

Voltitag 2015 im Kalletal

Ein toller Tag bei bestem Wetter

Ein toller Voltitag liegt hinter uns! Vielen Dank allen Teilnehmern, Zuschauern und ganz besonders unseren vielen, vielen unermüdlichen Helfern, ihr wart heute umwerfend gut, ohne sooooo viele helfende Hände wären solche Tage unmöglich .... DANKE! „smile“-Emoticon 
Und ein besonderer Dank auch an Thomas Stucke, wir sind unheimliche gerne bei dir zu Gast!!

0 Kommentare

Kalletal 1 ist zurück!

Unsere Voltigierer siegen in Barsinghausen!

"Auf dem 1. Platz unsere Gäste aus Westfalen" ... Damit hat wirklich niemand gerechnet. Unsere 1. Mannschaft lässt 10 Mannschaften hinter sich, erturnt sich eine Aufstiegsnote und das aller beste: carressino bekommt Traumnoten: 7,0 und 7,6!! Die haben er und Sven auch wirklich verdient. Wir glauben Carressino ist jetzt ein richtiges Voltigierpferd! 

Herzlichen Glückwunsch auch an das Team, das habt ihr wirklich verdient! Wir sind unglaublich stolz auf euch.

Und natürlich sind die Westfalen das ein oder andere mal ziemlich aufgefallen. Fragende Gesichter, als wir in der Meldestelle nach der Kopfnummer fragten und erstaunte Blicke, dass die Westfalen in die Platzierung laufen und nicht gehen.

Insgesamt ein toller, erfolgreicher Tag „smile“-Emoticon jetzt wird gefeiert!!!

0 Kommentare

Premiere mit Carressino: Presse

Aus der Vlothoer Zeitung vom 02.04.2015


0 Kommentare

Ostern im RV Kalletal

Während einige Vereinsmitglieder heute gemeinsam mit den Islandpferdereitern aus Brosen zu einem Osterausritt aufbrachen, bastelten unsere Jüngsten wunderschöne Osterkörbchen, die sie anschließend mit Eiern und Osterhasen füllten!


Bei sonnigem Frühlingswetter waren insgesamt 22 Reiter mit ihren Pferden unterwegs, ein toller Anblick! 


0 Kommentare

Jungs aufs Pferd: LZ-Artikel vom 19.03.15


0 Kommentare

Endlich zurück im Zirkel

Kalletal 1 erfolgreich in Borgholzhausen

Wir sind zurück aus Borgholzhausen, müde aber überglücklich!! Carressino ist bei seinem ersten Turnier in LK L super gelaufen, unsere Mädels haben einfach toll geturnt, Ergebnis des Tages: Platz 3!!!
Wir sind sooooo stolz auf euch alle!!! „smile“-Emotic


0 Kommentare

Jahreshauptversammlung 2015

Da ist er, unser neuer Vorstand!
Auf der sehr gut besuchten Generalversammlung im Restaurant Tannenhof in Henstorf standen gestern Abend unter anderem Wahlen auf der Tagesordnung. Es hat sich einiges verändert im Vorstand, einige neue Gesichter, einige altbekannte, alle hochmotiviert und voller Ideen! 
Zur neuen 1. Vorsitzenden wurde Claudia Meßner gewählt, als 2. Vorsitzender ist Sven Fuhrmann neu dabei. Wiedergewählt wurde Christine Heidsiek als Kassenwartin ebenso wie Antje Stock als Geschäftsführerin und Laura Stock als Voltigierwartin. Weiter mit dabei ist Annika Wuttig als Reitwartin und Juliette Rolf als neue Freizeitwartin.
Wir wünschen unserem neuen Vorstandsteam viel Erfolg!


0 Kommentare

Kalletal erfolgreich beim RV Lemgo

Zurück aus Lemgo mit einem 1. Platz, zwei 2. Plätzen und einem 5. Platz. Und das schönste: alle 3 Pferde haben tolle Pferdenoten bekommen. Unsere Goldstücke 
Besonders stolz sind wir auf carressino, der sich im Turniertrubel scheinbar richtig wohl fühlt und schon wie ein alter Hase im Turniergeschäft wirkt, ganz nach dem Motto "meine Gang ist hier, dann fühle ich mich auch wohl". So gab es für Sarah und Kasper ganz viel Lob!! 
Danke an alle Helfer, hängerfahrer, TT's, Freunde und Fotografen! Ihr seid die aller besten

0 Kommentare

Herbstmarkt in Hohenhausen

Am Sonntag ging es dann sofort weiter zum Herbstmarkt. Während unsere Einzel - und Doppelvoltis erfolgreich in Herford unterwegs waren (Glückwunsch, Mädels!) verkauften einige von uns fleißig Backkartoffeln auf dem Herbstmarkt in Hohenhausen. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung bei strahlendem Sonnenschein. Unser Backkartoffelstand kam gut an und so können sich unsere Voltigierpferde schon bald über neue Ausrüstung freuen! 
DANKE an alle Helfer!  Ohne euch wären solche Veranstaltungen nicht möglich...

0 Kommentare

Kalletal 3 erfolgreich!

Bei ihrem ersten Galopp-Schritt Start konnte die 3. Mannschaft gleich einen 3. Platz mit nach Hause bringen. 

Sven war heute für oerlinghausen am Start und konnte den Longenführerwettbewerb gewinnen. Wir sind mächtig stolz auf unseren Superman!!

0 Kommentare

Holzpferd Aufführung

Unsere 1. Mannschaft war heute bei der Schulhoferöffnung der Grundschule Hohenhausen dabei. Zunächst zeigten sie auf dem Holzpferd ihre Show Kür. Anschließend durften die Kinder auch mal selbst aufs Pferd.

Wir hatten viel Spaß und freuen uns sehr über das positive Feedback

2 Kommentare

Caro und Laura sind Vereinsmanager!

Jetzt ist es endlich ganz offiziell: Laura und Caro sind Vereinsmanager mit C-Lizens 

0 Kommentare

Volti-Biwak der lippischen Reitvereine

Das diesjährige Volti-Biwak der lippischen Reitvereine fand in diesem Jahr bei uns Zuhause auf dem Windmühlenhof. Viele Kinder aus 5 Vereinen sind zusammengekommen, um gemeinsam zu spielen, eine Schnitzeljagd zu machen, unsere Ponys zu pflegen und schmücken und natürlich zum Voltigieren.

Trotz Regen war es ein toller Samstag!

Abends machten wir uns auf zu einer kleinen Nachtwanderung um dann hundemüde in unsere Zelte zu fallen. Diese haben wir in der Reithalle aufgestellt, damit der Sturm uns nichts anhaben kann. Am nächsten Morgen wurde gemütlich zusammen gefrühstückt. Es war ein tolles Wochenende!!

0 Kommentare

Jugendevent der Sportjugend NRW

Am Wochenende ging es für einige unserer Voltis zum diesjährigen Jugendevent der Sportjugend NRW. Mit dabei: Holzpferd Agathe. So ging es mit voll gepacktem Bulli und Anhänger quer durch NRW nach Hinsbeck. 
Natürlich kamen unsere Mädels um einen Spontanauftritt beim Showabend nicht herum. Sauber Mädels! Ihr habt unseren Sport und unseren Verein mal wieder toll vertreten!

(Foto Jan Weckelmann)

0 Kommentare

Pferdesport Westfalen: Juniormanager Lehrgang

Jule und Joana sind jetzt Juniormanager im Pferdesport. Wir sind sehr stolz auf euch, Mädels!

0 Kommentare

Ein voller Erfolg!

Kreismeisterschaft 2014 im Voltigieren

Es war ein toller und langer Tag mit vielen schönen Küren und Pflichten. Danke an alle Teilnehmer, Helfer, Freunde und unsere Richter. Ohne euch wäre dieser Tag gar nicht möglich gewesen.

 

Die diesjährigen Kreismeister der Gruppen: Ravensberg Lippe 1 auf Princ mit Mechthild Breuer an der Longe. Auf Platz 2 Team ² Schuckenbaum auf Rio Grande mit Sebastian Klemme an der Longe. Auf Platz 3 Extertal 1 auf Calimero mit Verena Fritzsche an der Longen

0 Kommentare

Auf in die Zukunft!

Wir blicken zurück ...

2013 War ein schweres Jahr – für alle von uns – für Vorstand, Trainer und unseren Aktiven.
Direkt zu Beginn des Jahres mussten wir uns von unserem langjährigen Partner und Freund Leonardo verabschieden. Leo war nie ein Sportgerät, sondern immer unser wichtigstes Teammitglied. Der Abschied fiel schwer, viele Tränen mussten getrocknet werden.
In einer bewegenden Abschiedzeremonie mit unzähligen Kerzen verabschiedeten sich unsere Mädchen von ihrem geliebten Leonardo.
Es folgte eine traurige Zeit in der niemand so richtig wusste, wie es weitergehen sollte. Aber schon bald war klar, dass wir gemeinsam weiter machen wollten. Sarah, Doro und unsere erste und zweite Mannschaft wollten auch diese schwere Zeit gemeinsam durchstehen. 


Und so organisierten wir einige wunderbare Aktionen um dem Verein eine Zukunft zu ermöglichen. Im April liefen 35 Vereinsmitglieder und Freunde bei unserem Sponsorenlauf für ein neues Pferd. Außerdem verkauften wir immer wieder Puzzleteile des extra erbauten Spendenpferds. Auch die Gemeinde Kalletal unterstützte uns mit einer großzügigen Spende. Am 22. Juni stand dann das Highlight des Jahres bevor: „Großes Sommerfest – 65 Jahre Reit-und-Fahrverein Kalletal e.V.“ – bei BESTEM Wetter!
Es war ein tolles Fest mit wunderbaren Akteuren, tollem Programm und professionellen Darbietungen. Unsere Helfer im Hintergrund waren einfach klasse! Wir hatten unglaublich viele Gäste und Zuschauer, die uns soooo schönes Feedback gaben. Für uns war dieser Tag ein voller Erfolg und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. 

Im Juli passierte dann das, worauf wir so lange gewartet hatten. Nach langer Pferdesuche wurden wir endlich in Hamburg fündig.
Der 6-Jährige Holsteiner Wallach Carressino zog bei uns auf dem Windmühlenhof ein. So wurde der Sommer 2013 zu einem Sommermärchen. 

Weitere Höhepunkte waren sicherlich Carolin und Lauras Juniormanager-Ausbildung, die Fahrt zur DM nach Verden oder auch die tollen Erfolge der Nachwuchsmannschaften, sowie Einzel, Doppel und Holzpferdturniere der Leistungsklassen. Wir hatten schöne Veranstaltungen wie Carressinos Vorstellung, die Weihnachtsfeiern oder auch den Galaabend in Herford.

Abschließend lässt sich zu diesem doch erst traurigen Jahr sagen, dass wir auch SOOO viel Schönes erlebt haben. Für uns ist das schönste an diesem Jahr gewesen, dass wir so viel Hilfe, Großzügigkeit und Unterstützung erfahren durften. Wir sind dankbar dafür, dass wir nicht alleine waren. Jeder einzelne von euch und alle lieben Freunde unseres Vereins haben 2013 dazu beigetragen, dass der Verein mit Carressino positiv in die Zukunft blicken kann!
Wir haben tolle und motivierte Trainer, 2 Leistungsgruppen, die trotz aller Hürden zusammenhalten, 2 talentierte Nachwuchsgruppen und viele viele Menschen um uns herum, die helfen, unterstützen und einfach nur da sind.
Wir wollen euch danken für das vergangene Jahr und freuen uns riesig auf ein neues, spannendes Jahr!!!

„Höre nie auf 
anzufangen; 
fange nie an 
aufzuhören“

In diesem Sinne: Ein frohes Neues Jahr allen Vereinsmitgliedern, euren Familien und unseren Freunden!

Und jetzt: auf in die Zukunft!

1 Kommentare

Aktuelle Termine


Besucht uns auf Facebook! 

Dort bleibt ihr immer Up2Date

Sponsoren

Unsere Sportler und Vierbeiner werden unterstützt von:

In loving memory

Leonardo - Das Leben endet, die Liebe nicht